Über 5Rhythmen Tanzmeditation

"Free your body, express your heart,

empty your mind,

awaken your soul, embody your spirit."

 

Gabrielle Roth

(Finde freien Ausdruck deines Körpers, klaren Ausdruck deiner Herzensanliegen, mache deinen Geist leer, deine Seele lebendig und verkörpere dein eigenes unverwechselbares Dasein.)

5Rhythmen Logo, 5Rhythms Global

Die 5Rhythmen Tanz- und Bewegungsmeditation ist ein modernes, ganzheitliches Konzept für Körper und Seele, das therapeutische, körperlich übende, künstlerische und spirituelle Aspekte umfasst. Tanzend können wir Stress und Anspannung in Körper und Seele lösen, innere Balance und Lebensfreude gewinnen sowie den Körper bewegen und trainieren. Die 5 Rhythmen, das sind: Flowing Staccato Chaos Lyrical Stillness® (mehr dazu s.u.: die 5Rhythmen im Einzelnen). Sie bieten uns Orientierung dafür, im Tanz das zu bewegen, was in uns und unserem Leben da ist.

 

Jeder 5Rhythmen Kurs oder Workshop ist eine Gruppe mit Anleitungs- und Übungsphasen, Gespräch und Austausch und ganz viel Zeit und Raum für die Freude an Bewegung. Die Kurse und Workshops entwickeln sich als Dialog in Bewegung und in der Gemeinschaft. Es gibt keinen festgelegten Ablauf aber einzelne typische Elemente.
Wir tanzen ohne feste Tanzschritte, zumeist barfuß oder in weichen Tanzschuhen. Wir tanzen alleine, mit einem Gegenüber und mit der ganzen Gruppe.


Was hier theoretisch klingt, ist praktisch ganz einfach, also einfach hingehen und mitmachen!

Im Mittelpunkt steht die Freude am Selbstausdruck und am gemeinsamen Tanz.

 

Für wen?

Die 5Rhythmen Tanz- und Bewegungsmeditation ist ein Angebot für alle, unabhängig von Vorerfahrung, Alter, Geschlecht, Körperform und Fitness.

 

Was mitbringen?

  • eine Flasche Wasser und ein Handtuch
  • bequeme bewegungsfreundliche Kleidung (am besten nach dem Zwiebelprinzip, z.B. dünnes Top mit Jacke), ggf. Kleidung zum Wechseln
  • Eigenverantwortung für dich selbst, deinen Körper und deine Bewegungen
  • Respekt für die anderen, deren Körper und deren Bewegungen
  • Neugier auf eigenes und gemeinsames Erleben

Das biete ich an

5Rhythmen Waves Kurse

Die Kurse sind ideal geeignet, Zugang und Einstieg zu den 5Rhythmen zu finden. Sie bieten sich auch dafür an, Erfahrungen mit der 5Rhythmen Tanzmeditation, z.B. aus den Workshops weiter zu bewegen und zu vertiefen. Als Kurs bezeichnen wir ein regelmäßiges Angebot, über meist zwei Stunden pro Termin. Wenn nicht anders angegeben, kann jede(r) zu jedem Termin auch neu und ohne Vorkenntnisse miteinsteigen.

5Rhythmen Workshops

Die 5Rhythmen Workshops sind der tiefere Einstieg in die 5Rhythmen Praxis. In den Workshops steht mehr Zeit zur Verfügung, sich konkreten Themen zu widmen und auch mehr Zeit für Tanz und Bewegung. Das Erlebnis in einem geschützten Rahmen, Teil einer Gruppe zu sein und das nutzen zu können für gegenseitige Unterstützung und Impulse, gehört ebenfalls zum besonderen Angebot des 5Rhythmen Workshops.

5Rhythmen Events

Die 5Rhythmen bieten sich auch für Trainings und Events an. Prozesse können damit um die Ebene des körperlichen Erlebens (Embodiment) bereichert werden. Damit ergeben sich oft neue Perspektiven, kreative Lösungen und ein anderer Umgang miteinander. So habe ich damit bereits erfolgreich Teamtrainings angeboten, Vereine gecoacht und Projekte begleitet.

Nimm dazu gerne Kontakt zu mir auf.

 

"Durch die bewußte Erfahrung der eigenen Körperlichkeit

werden schöpferische Kräfte im Individuum entfaltet."

 

Gerda Alexander

 

Therapeutische 1:1 Termine

Mit Methoden aus Tanz- und Bewegungstherapie, 5Rhythmen-Tanz, Systemischer Therapie und Somatic Experiencing biete ich Einzeltherapie und Familientherapie im Rahmen meiner Praxis an.

Im Fokus steht die Integration von Körper, Geist und Psyche. Wir bedienen uns Körperausdruck, Körperwahrnehmung, Bewegung und Tanz als Medien für einen kreativ-therapeutischen Veränderungsprozess.

Einzeltherapie ist aktuell auch online möglich. Dafür steht eine speziell nach Datenschutzvorgaben erstellte Online-Plattform für den therapeutischen Bereich zur Verfügung.

 

Für therapeutische 1:1 Termine nimm gerne Kontakt zu mir auf.

"The 5Rhythms are not therapy, but they are therapeutic."

 

Gabrielle Roth

(Die 5Rhythmen sind keine Therapie, aber Sie wirken therapeutisch.)

5Rhythmen Tanz - Gesundheit, Einschränkungen und Behinderungen

Die 5Rhythmen Tanz- und Bewegungsmeditation ist für Menschen mit und ohne Einschränkungen gleichermaßen geeignet. Wir tanzen ohne festgelegte Schritte und Bewegungsfolgen. Mit Anleitung und einem Gesamtkonzept, das über Aktivität in die Ruhe und Entspannung führt, kann sich jeder mitbewegen, mittanzen und gesundheitsfördernde Faktoren genießen.

Gesundheitsfördernde Faktoren sind u.a.:
• körperliche Mobilisation - auf spielerische lustvolle Weise, gemäß der persönlichen Konstitution
• Kardio-Training - auf spielerische selbstbestimmte Weise, gemäß der persönlichen Konstitution
• Förderung des Körperbewusstseins und der Eigenwahrnehmung
• Förderung des körperlichen Gleichgewichts
• Förderung des Selbstbewusstseins und des seelischen Gleichgewichts
• Stressregulation - über Aktivität in die Ruhe und Entspannung, Nachhaltigkeit über regelmäßige Übung

 

Es ist mir ein Anliegen die Tanz- und Bewegungsmeditation für Zielgruppen der gesundheitlichen Prävention und Zielgruppen mit gesundheitlichen Einschränkungen zugänglich zu machen. Ich habe über viele Jahre in der medizinischen Rehabilitation gearbeitet und Krebspatienten, Herzpatienten, Patienten mit Erkrankungen des Bewegungsapparats und Patienten mit psychosomatischen und psychischen Erkrankungen begleitet. Dabei habe ich umfassende Erfahrung in präventiven und palliativ-regenerativen Gesundheitsbereichen gesammelt.

 

 

Hinweis für Gruppen und Institute:
Gerne würde ich die Tanz- und Bewegungsmeditation in Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihrem Institut anbieten.

Nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf.

 

 

 

"Life isn’t about waiting for the storm to pass.

It’s about learning to dance in the rain."

 

Anonymous

(Leben bedeutet nicht zu warten, dass der Sturm vorübergeht, sondern zu lernen im Regen zu tanzen.)

 

Die 5Rhythmen im Einzelnen

Die 5 Rhythmen sind eine Reihe von Prinzipien und Archetypen. Gabrielle Roth hat sie im Tanz entdeckt, quasi dem Leben abgeschaut. Wenn wir uns daran orientieren, haben wir ein System, das uns hilft, tiefer in Tanz und Ausdruck zu einzusteigen und Lebensthemen auf sehr körperliche Weise zu verstehen. Wir haben damit 5 Schlüssel zur Hand für Lebensphasen und Ausdrucksformen des Lebens. Wir können neue Ausdrucksmöglichkeiten finden und ausprobieren. So gewinnen wir auf körperliche Weise neue Möglichkeiten, die wir dann auch im Alltag für uns nutzen können. 5Rhythmen Tanz wird so zum persönlichen Entwicklungsweg. Im Tanz vereinen wir Lebensfreude, Selbstausdruck, inneren und äußeren Dialog und persönliches Wachstum.

Flowing

let it in - den Tanz hineinlassen

Füße auf der Erde,

Körpergewicht und Schwerkraft fließend im Zusammenspiel,

weiche und runde Formen,

empfänglich und intuitiv,

integrativ,

ich mit mir

5Rhythmen Flowing

Staccato

let it out - den Tanz herauslassen

Hüften und Herz,

Ecken und Kanten unseres Köpers zum Ausdruck bringen,

feurige pulsierende Lebenskraft,

perkussive Bewegung,

klarer zielgerichteter Ausdruck, Orientierung,

Grenzen,

ich mit dir

5Rhythmen Staccato

Chaos

let it go - den Tanz loslassen

Kopf und Kiefer lösen,

Füße auf der Erde und

Wirbelsäule im Wechselspiel der Gegensätzlichkeiten,

Gedanken und Konzepte loslassen,

sich einlassen auf das Unbekannte und andere,

loslassen, es schütteln und rütteln lassen,

Grenzen zerfließen lassen,

Begrenztheit abschütteln,

ich im Feld der Gruppe

5Rhythmen Chaos

Lyrical

let it happen / let it be - den Tanz passieren lassen

Hände und Arme tanzen die Einfachheit und die Freude am Dasein,

Hände im Dialog mit den Füßen, Himmel und Erde

Hände und Selbstausdruck im Dialog mit dem Ausdruck der anderen,

Einfachheit, Schlichtheit, Essenz

ich mit mir und dir - in der unendlichen Leichtigkeit des Daseins

5Rhythmen Lyrical

Stillness

be - bewegtes Sein

Atem bewegt uns von innen,

wir lassen uns bewegen und werden bewegt,

wir entdecken und bewohnen unseren weiten inneren Raum,

wir ahnen die Weite und die Möglichkeiten des Daseins,

mein Sein als Teil des gesamten Daseins und des Universums

5Rhythmen Stillness

Gabrielle Roth - Gründerin und Lehrerin der 5Rhythmen

Gabrielle Roth 5Rhythmen

 

Die Amerikanerin Gabrielle Roth (geb. 4.2.1941, gest. 22.10.2012) begann ihr Berufsleben als professionelle Tänzerin. Durch eine Verletzung konnte sie ihre Karriere nicht fortsetzen. Sie war inspiriert durch den gesellschaftlichen Aufbruch und die Psychologie der 60er Jahre, durch alternative Heil- und Therapiemethoden und ihre eigenen Beobachtungen zu Tanz und Bewegung. Aus ihren Erfahrungen mit Tanzangeboten für Kinder, Senioren, psychisch Kranke und andere Zielgruppen entwickelte sie die 5Rhythmen Tanz- und Bewegungsmeditation.

 

Bis zu ihrem Tode hat sie weltweit 5Rhythmen Veranstaltungen angeboten und 5Rhythmen Lehrer ausgebildet. Durch ihr Wirken und ihre Person hat sie sehr viele Menschen künstlerisch, therapeutisch und spirituell inspiriert.

 

Ihr Sohn Jonathan Horan führt als ihr Nachfolger dieses Werk weiter.

 

 

[Foto von Gabrielle Roth: Alyssa Gundred]

 

"Dance is my gateway to a deeper sense of unity and ...

it's my gateway to everything.

It's my gateway to more deeply live and occupy my body,

my heart and my mind."

 

Gabrielle Roth

(Tanz ist mein Tor zu einem tieferen Empfinden von Einssein und... mein Tor zu allem.
Mein Tor, tiefer zu erleben und meinen Körper, mein Herz und meinen Geist und in Besitz zu nehmen.)

5Rhythms in English

I usually teach 5Rhythms dance and movement meditation in German. I can also teach in English. Just tell me if you need translation.
Please feel free to contact me in case of questions.

Mission statement 5Rhythms

 

"Created by Gabrielle Roth and practiced by tens of thousands worldwide, 5Rhythms® is a

philosophy, perspective, performance art

and a dynamic movement practice rooted in the principle that

if you put the psyche in motion it will start to heal itself.

Movement is both the medicine and the metaphor, reaching across

all languages, cultures and age groups to transform suffering into art,

art into awareness, and awareness into action.

Wherever the 5Rhythms are practiced,

a community is born to dance, to sweat, to change, to support,

and to provide a safe space for each of us

to shatter the ego’s hold and awaken the

juicy, unpredictable, fascinating, edge-walking,

rock star part of ourselves that yearns to be free.

Creativity. Connection. Community."

 

5Rhythms Global about 5Rhythms

 

Christine Riemer 5Rhythms certified teacher

Christine Riemer 5Rhythmen

 

Feeling completely alive, right here in this moment, being filled with a powerful energy and sparkling zest for life and finally finding peace and clarity in me, with me, with life, that's what I felt when I danced the 5Rhythms for the first time. Since then, the 5Rhythms have been part of my life and have not let go of me again.
In more than 25 years of consulting and accompanying people as a nurse, social worker, educator, therapist and alternative healing practicioner, there is hardly a life theme, a life energy, which I would not have met. My curiosity about life has repeatedly led me into new life situations, to the limits of my strength, in my vulnerability, in deep connection with myself and others and in my gratitude and love of life.
Moving everything in my dance, from my head all the way down to my feet, is the most wonderful way for me to face life.
I am happy to offer you the chance to experience the 5Rhythms yourself.
And I'm looking forward to meet you on the dance floor!

 

Contact me and find out more about my 5Rhythms.